We've updated our Terms of Use. You can review the changes here.

IMIX - Spice (Franz Johann Remix) B​.​A​.​B​.​A. Records (ReMSTRD 24bit HD)

by IMIX

supported by
/

about

Achtung!
SPICE ist eine bewusstseinsverändernde Droge, die von Sandwürmern und Sandforellen auf Arrakis produziert wird und während der ersten Trilogie nicht künstlich erzeugt werden kann. In der zweiten Trilogie gelingt es den Tleilaxu, mit Hilfe ihrer Axolotl-Tanks künstliches Gewürz herzustellen. Die Suchtgefahr ist bei starkem Konsum sehr hoch und kann bei übermäßigem Konsum Mutationen des Körpers (wie zum Beispiel bei den Navigatoren) verursachen. Es färbt das Weiße in den Augen blau. Das Gewürz hat lebensverlängernde Wirkung, gibt dazu veranlagten Personen hellseherische Fähigkeiten und verbessert die Immunkraft. Nach seiner Entdeckung während des Maschinenkreuzzuges wird das Gewürz zur Basis der menschlichen Zivilisation. Ohne das Gewürz würde es keine Hellseher und wahrscheinlich auch keine Mentaten geben. Ohne die ständige Einnahme von Gewürzgas würden die Navigatoren der Raumgilde nicht in die Zukunft sehen und damit die Faltschiffe sicher navigieren können. Dieses spezielle Problem lösen die Ingenieure von IX in einer späteren Zeit (zweite Trilogie) durch die Entwicklung und den Bau von Navigationsmaschinen und brechen damit gleichzeitig das Monopol der Raumgilde auf interstellare Reisen. Die Kontrolle über den Planeten Arrakis ist in der ersten Trilogie daher die Quelle aller Macht. Die Raumgilde und MAFEA kontrollieren den Handel mit dem Gewürz.
Das Gewürz ist ein rötlich-braunes Pulver, das an Zimt erinnert, „bei jeder Einnahme aber anders schmeckt“. Die Navigatoren der Raumgilde atmen Gewürzgas, das ihre Kräfte erzeugt und zusätzlich noch verstärken kann. Viele Adelsfamilien und die Fremen benutzen Gewürz als Zutat für verschiedenste Speisen und Getränke. Die Fremen stellen aus Gewürz auch Sprengstoff, Baustoffe, Kleidung und Papier her.
Bei Entzug der Droge erleidet der Mensch furchtbare Schmerzen und bei besonders schwerer Abhängigkeit einen schmerzhaften Tod. Meist sterben süchtige Personen, die sich auf einer anderen Welt als Arrakis befinden und nicht ausreichend mit Gewürz versorgt werden. Auf Arrakis hingegen gibt es keine Entzugserscheinungen. Das Gewürz ist auf Arrakis allgegenwärtig – im Boden, in der Luft und im Wasser. Arrakis ist der einzige Planet im Universum, auf dem man vor den schlimmen Nebenwirkungen des Entzugs des Gewürzes jederzeit geschützt ist.
Bekanntes und einzig legales Gegenmittel: Die Audiomedikation mit "SPICE", ein progressives Trancemittel entwickelt und produziert von Franz Johann und erhältlich auf dem Portal Deines Vertrauens!

credits

released May 31, 2022
2022 Batusim Studio Oberwart

license

all rights reserved

tags

about

Franz Johann @ B.A.B.A. Records Austria

Franz Johann aka Dj Anza is one of the premiere electronic dancemusic engineers hailing from the central European hotbed for underground dance – Vienna, Austria.

Styles: Funky, Dub, Downtempo, Slow House, Tech-House, Deep Techno, Psychedelic & Progressive Trance, Deep House

Projects: COHUNA BEATZ, IMIX, BATUSIM

Label: B.A.B.A. Records
... more

contact / help

Contact Franz Johann @ B.A.B.A. Records

Streaming and
Download help

Report this track or account

If you like IMIX - Spice (Franz Johann Remix) B.A.B.A. Records (ReMSTRD 24bit HD), you may also like: